Header_Breuninger.jpg

A
A

Impressum

DENKFABRIK | FORUM FÜR MENSCHEN AM RANDE
ist eine Abteilung des
2012 NeueArbeit
Das gemeinnützige Sozialunternehmen Neue Arbeit ist ein Unternehmen der eva-Gruppe.

logo eva gruppe

logo im Verbund der Diakonie

Gottfried-Keller-Straße 18c
70435 Stuttgart

Tel.: 0711 27301-197
Fax: 0711 27301-199


Internet: www.denkfabrik.neuearbeit.de

Abteilung der
NEUEN ARBEIT

Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH
Gottfried-Keller-Str. 18c
70435 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2 73 01 - 0
Fax: 0711 / 2 73 01 - 166

Internet: www.neuearbeit.de

Datenschutz:
Tel.: 0711.27301-100


Aufsichtsratsvorsitzender:
Pfarrer Heinz Gerstlauer

Geschäftsführer:
Marc Hentschke

Registergericht:
AG Stuttgart HRB 853

Ust-Id.Nr.:DE 147 860 825

Gesellschafter:
Evangelische Gesellschaft Stuttgart e. V.
Büchsenstr. 34/36,
70174 Stuttgart

Ambulante Hilfe Stuttgart e.V.
Kreuznacher Str. 41a,
70372 Stuttgart

V.i.S.d.P.:
Marc Hentschke





 

 

Gefördert durch:

 


In Kooperation mit:





Die Denkfabrik wird durch das Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" des Bundesministeriums für Arbeit und
Soziales und durch die Unterstützung des Jobcenter Stuttgart gefördert.



 

 

Diese Seiten dienen ausschließlich der Darstellung der DENKFABRIK. Die Neue Arbeit behält sich die Urheber- und Verwertungsrechte an Text-, Bild- und anderen Inhalten vor. Anfragen bitte an Email senden


Aussagen und Ansichten der Referenten entsprechen nicht notwendigerweise der Ansicht des Sozialunternehmens NEUE ARBEIT gGmbH beziehungsweise der DENKFABRIK.

Links, Weiterverweisungen, Autoren- oder Meinungsbeiträge von Dritten oder auf dritten Medien unterliegen grundsätzlich nicht dem Verantwortungs-, Meinungs- oder Interessenbereich der Neuen Arbeit.
Solche, durch Weiterverweisungenoder z.B. Links zu erreichenden Seiten geben nicht notwendigerweise die Meinung des Sozialunternehmens Neue Arbeit gGmbH wieder oder finden deren Billigung. Die rechtlichen Verantwortlichkeiten richten sich allein nach dem Urheber und der Verantwortlichkeit im Sinne des Presserechts bzw. anderer relevanter Vorschriften.